foolography_unleashed_D200-plus_Nikon_D800_modification_GPS-Geotagging-Donlge_solo_600px

foolography hat eine Lösung gefunden, wie man den foolography D200+ an die Nikon D800 anpassen kann. Technisch versierte, die es sich zutrauen, können die Modifikation zu hause selbst durchführen. Ein Video zeigt wie es geht. Alternativ übernimmt der www.gps-camera.eu-Service die Modifikation für eine Pauschale von 15 EUR.  Und natürlich wird bei Neukauf auf Wunsch die modifizierte Variante ausgeliefert.

 

Garantie bleibt bei Modifikation für Nikon D800 erhalten

Nikon hat das Gehäuse der D800 kompakter gestaltet als bei den Vorgängern. Darum liegt die GPS-/Fernauslöserbuchse näher am Objektiv-Bajonett. Dem foolography unleashed fehlt dieser Platz, er sitzt am Bajonett-Schacht auf. Wenn die Modifikation nach Anleitung vorgenommen wird, bleibt die Garantie des Herstellers erhalten.  Das folgende Video zeigt wie einfach es geht:

Anleitung in 9 Schritten auf Deutsch:

  • einen Lötkolben (alternativ ein altes Bügeleisen)
  • Scharfes Messer und/oder Nagelfeile
  1. Drehe den unleashed D200+ so, dass der Stecker nach oben zeigt und die Fernauslöserbuchse nach links. Angepasst wird die rechte Seite, also die Seite ohne Buchse!
  2. Schmelze mit der Seite des Lötkolbens die rechte Hinterkante des Gehäuses wie im Video zu sehen ab.
  3. Überschüssiges Material erst später entfernen. Falls Löcher entstehen sollten, diese direkt mit dem geschmolzenes Plastik verfüllen.
  4. Schmelze bis die Platine erreicht ist. Sie dient als Anschlag, so dass Sie nicht zu viel abschmelzen können. Die Hitze reicht nicht um die Elektronik zu stören.
  5. Halten Sie den Lötkolben nun ein wenig schräg um die Fläche etwas zu glätten. Die Kante der Platine dient dabei als Führung.
  6. Mit einem scharfen Messer Überschüsse entfernen und die Kanten glätten.
  7. Prüfe nun den Sitz an der D800. Besonders ob der weiße Punkt am Gehäuse ein Nacharbeiten erfordert. Wenn nötig diese ebenfalls Einschmelzen.
  8. Eventuell mit der Nagelfeile leicht nacharbeiten und entgraten.
  9. Fertig! Das Ergebnis sollte nun in etwas so aussehen wie im Bild unten.

 

    Achtung!

    • Falls Sie sich unsicher sind, bitten wir Sie sich mit dem gps-camera.eu-Service in Verbindung zu setzen, um die Modifikation von uns durchführen zu lassen.Wir berechnen eine Unkostenpauschale von 15 EUR.
    • Geschmolzenes Plastik sowie heiße Lötkolben oder Bügeleisen führen bei Hautkontakt zu Verbrennungen. Wir übernehmen keine Haftung für Verletzungen.
    • Feilen oder schneiden Sie die zur Modifikation die Ecke nicht ab. Das Gerät könnte beschädigt werden. Die Herstellergarantie bleibt nur erhalten, wenn sie der Anleitung im Video folgen und die Modifikation durch Schmelzen vornehmen.
    • Verwenden Sie kein neues Bügelleisen mit dem noch Wäsche gebügelt wird! Geschmolzenes Plastik kann die Laufsohle des Bügeleisens beschädigen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden am Bügeleisen.

    foolography_unleashed_D200-plus_on_Nikon_D800_modification_GPS-Geotagging-Donlge_Detail_600px