Berichte im Internet dokumentieren, dass Geotagger mit geradem Stecker (wie etwa beim Nikon GP-1 und einigen billigen GPS-Modulen) die GPS-Buchse der Kamera beschädigen können. Ein skurriles Video auf YouTube und weitere Websites zeigen eine Bastellösung zur Reparatur.

Das Nikon GP-1, sowie die meisten einfacheren und billigeren GPS-Geräte von Drittanbietern (Phottix Geo One, Opteka GP-N1, Yongnuo N-918, Columbus nGPS, ...), werden noch immer mit einem Kabel mit geradem Stecker für Nikon D90, D3100, D3200, D5000, D5100, D7000 und D600 ausgeliefert. Der gerade Stecker steht weit ab und ist nicht nur unhandlich. Wie diverse Berichte zeigen, besteht durch gerade Stecker das Risiko, die GPS-Buchse von der Platine der Kamera abzuhebeln. Eine teure Reparatur ist die Folge. Dawntech und Solmeta  liefern seit 2009 nur Geotagger mit optimiertem L-Winkel- Stecker (Abbildungen unten). Uns hat noch kein Bericht von Kunden erreicht, in dem von einer beschädigten Buchse durch eines unserer Geräte - weder von Solmeta, noch von Dawntech - berichtet wurde!

Im Netz kursieren auf verschiedenen Websites und auf YouTube (s.u.) teils skurrile Reparatur-Tipps, wie man - ist es erst einmal geschehen - die GPS-Buchse der Kamera mit einer Kreditkarte simpel und quasi ohne Kosten selbst reparieren kann:

 

Link zum Video auf YouTube

Die Kabel und Stecker verschiedener Nikon Geotagger im Vergleich

Abgesehen von den Zusatzfunktionen (hier der Funktionsvergleich) wie Indoor-Puffer oder Kompass, gibt es bei den Geotaggern erhebliche Unterschiede bezüglich der Kabel und Stecker:

Dawntech_M3L-S9_Nikon_D90_cut_600_amazon_gps-camera-eu

Dawntech Mini M3L-S9 auf D90

L-Stecker und kurzes Kabel, das sich durch eine Drehung anschmiegen lässt.
Dawntech M3-MTK-S9 für D90 hat das gleiche Gehäuse, den gleichen Stecker und das gleiche Kabel.

Für D3100, D3200, D5000, D5100, D7000 und D600 gibt es entsprechende Modelle, bei denen der Stecker lediglich um 180° gedreht ist:

 

Phottix_GeoOne_GP-1_Nikon_D90-cut_450

Phottix Geo One auf  D90 (quasi baugleich GP-1)

  • Gerader Universal-Stecker für D90, D3100, D3200, D5000, D5100, D7000, D600 udn P7700
  • Waagerecht aus dem Gehäuse abstehend
  • Unnötig langes Kabel
Solmeta_N3_D90_side_cut_600

Solmeta Geotagger N3-B auf Nikon D90

L-Stecker und flexibles, kurzes Spiralkabel.

Ausführung Solmeta Geotagger N3-C mit um 180° gedrehtem L-Stecker für D3100, 3200, D5000, D5100, D7000,  D600 und P7700 erhältlich.

Ausführung Solmeta Geotagger N3-A mit 10-Pin-Stecker für D200 bis D4 erhältlich.

Nikon_GP-1_Phottix_GeoOne_Nikon_P7700_GPS_Blitz_front_full_600px

Nikon GP-1 auf Nikon P7700 (quasi baugleich Phottix Goe One)

  • Gerader Universal-Stecker für Nikon D90, D3100, D3200, D5000, D5100, D7000, D600 und P7700
  • Waagerecht aus dem Gehäuse abstehend
  • Unnötig langes Kabel

(Foto: Terry White)

Dawntech Min 3L an D300

Phottix Geo One auf D300 (quasi baugleich zu Nikon GP-1)

  • Seitlich abstehender Stecker für D200-D4
  • Unnötig langes Kabel
  • Entsprechend auf  D200, D300(s), D700, D800, D2x/h/s, D3x/s, D4.

 

Dawntech_M3-MTK-S3_Nikon_D300_cut_600_amazon_gps-camera-eu

Dawntech Mini M3-MTK-S3 an D300

Nach oben gerichteter Stecker. Mit einer Drehung legt sich das Kabel gut  an und steht nicht über die Kamera-Silhouette ab.
Entsprechend auf  D200, D300(s), D700, D800, D2x/h/s, D3x/s, D4.

Vergleichbar sind Dawntech M3L-SP und M3L-S3.

Solemta Geotagger Pro 2 Cable A2

Solmeta Geotagger Pro 2 auf D300
Neuer Stecker, wie bei Dawntech nach oben gerichtet.
Entsprechend auf  D200, D300(s), D700, D800, D2x/h/s, D3x/s, D4.

Für weitere Kamera-Serien (D90, D3100 bis D7000 und D600) sind verschiedene Anschluss-Kabel verfügbar! (s.Shop)