Im Gegensatz zum Nikon GP-1 beherrschen einige Geotagger nicht nur das direkte speichern der Koordinaten in die Metadaten. Die M3L-Serie von Dawntech, der Solmeta Geotagger Pro Kompass oder die foolography unleashed mit extra GPS-Logger zeichnen zusätzlich auf Wunsch die Wegroute auf.(siehe Vergleich der Geotagger-Funktionen).

Doch wozu soll das gut sein? Ein Mitarbeiter des gps-camera.eu-Teams war unlängst in den Alpen und hat einen Tag auf der Alp dokumentiert. Mit www.geosetter.de hat er die Bilder samt Track in eine KMZ-Datei für Google Earth exportiert. Dort lässt sich dann zum Beispiel ein Höhenprofil erstellen und abfahren.

Dawntech_M3L_Nikon_Geotagger_GPS_mit_Logger_Hhenprofil_Alpen

Ein wenig Arbeit steckt schon dahinter, bis man seinen Work-Flow für das eigene Betriebssystem und Software-Umfeld gefunden hat. Aber wir haben schon ganze merhwöchige Reisen mit jeder Wanderung, Zug und Busfahrt dokumentiert. Nur leider lässt sich davon kaum noch ein Screenshot machen.